Essen und Trinken

Auf der Haltestelle wird der Ofen nie kalt – bei uns gibt’s Mittwoch-Sonntag von 11:30 bis 19:00 Uhr durchgehend warme Küche.

 

Auf der Speisekarte finden Sie saisonale Schmankerl sowie deftige Hausmannskost. Im Sommer bieten wir eine große Auswahl an verschiedenen Salatvariationen an. Zur Herbstzeit finden Sie auf unserer Speisekarten Kürbis- und Wildgerichte.

 

Soweit als möglich verarbeiten wir Molkereiprodukte der Molkerei "Gmundner Milch", wohin viele Bauern aus unserer Region ihre Milch liefern.

Das Rindfleisch beziehen wir großteils von der Fa. Riepl aus Gallneukirchen.

Ganz aus unserer Nähe sind die Eier für viele leckere Gerichte.

Grabner Franz aus Lasberg beliefert uns.

Somit ist die Herkunft aus der Region gesichert.

 

 

Unser Tipp aus der Küche: probieren Sie das Buchberg-Schnitzel – dieses wurde zur Eröffnung der Aussichtsplattform Hoh Haus am Buchberg eigens erdacht.

 

Unsere Mehlspeisen sind ebenfalls hausgemacht.

 

Verschiedene Buffet-Abende lockern den kulinarischen Kalender auf. (Ripperlabend, Knödelabend, Pasta-Buffet…)

 

Gegen Vorbestellung bieten wir ab 8 Personen Ripperl-, Ritter- sowie Knödelessen und „Brat’l in da Rein“ an.  

 

Aus dem Zapfhahn fließen Ratsherrn Trunk, Midium sowie Bio Zwickl der Braucommune Freistadt. Das Hopferl der Neufeldener Bio-Brauerei gibts aus der Flasche, ebenso das Hofstätter Granit und das Stifter Bier der Brauerei Schlägl.

 

 

 

Eine Auswahl an Fruchtsäften sowie unseren Apfel-Birnen-Most beziehen wir von Most&Mehr Mairinger aus Wartbert/Aist.
Unsere Bio-Kräutertees sind von der Bergkräutergenossenschaft Hirschbach.

 

 

 

Aus unserem Weinkeller bieten wir eine Auswahl an österreichischen Weinen.

Fragen Sie die Wirtin Erika nach ihren Empfehlungen.

Teilen: